Schinken-Zucchini-Wickel

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schinken-Zucchini-Wickel

Schinken-Zucchini-Wickel - Das würzig ummantelte Hähnchen punktet bei großen und kleinen Genießern.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
475
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien475 kcal(23 %)
Protein70 g(71 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K20,2 μg(34 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin38,1 mg(318 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium1.137 mg(28 %)
Calcium360 mg(36 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure456 mg
Cholesterin183 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Röllchen
800 g Hähnchenbrustfilet (4 Hähnchenbrustfilets)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
10 g Butterschmalz (2 TL)
2 Zucchini
160 g Kochschinken (8 Scheibe)
160 g Käse z. B. Tilsiter (8 Scheibe)
Für die Sauce
2 Zwiebeln
400 g stückige Tomaten (Dose)
1 Knoblauchzehe
½ Bund Kräuter z. B. Oregano, Thymian, Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, längs halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 TL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Hähnchen darin rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.

2.

Zucchini waschen und putzen; 1 fein würfeln, die andere längs in 8 dünne Scheiben schneiden. Hähnchenfilets mit je 1 Scheibe Schinken, Käse und Zucchini umwickeln.

3.

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Restliches Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

4.

Zucchiniwürfel zu den Zwiebeln geben und bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten dünsten. Tomaten untermengen.

5.

In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und hacken; Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken. Beides unter die Tomatenmischung rühren. Hähnchenpäckchen daraufsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 10–15 Minuten backen.