Schinkennudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinkennudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
601
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien601 kcal(29 %)
Protein18 g(18 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K45,7 μg(76 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure147 μg(49 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium508 mg(13 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure109 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
80 g Frühstücksspeck in Scheiben
2 EL geriebener Pecorino
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g grüner Spargel
400 g Rigatoni
4 EL Olivenöl
1 große Tomate
Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das untere Drittel der Spargelstangen schälen und die Enden abschneiden. Spargel waschen und schräg in 1- 2 cm breite Scheiben schneiden. Reichlich Salzwasser aufkochen und den Spargel darin 2-3 Minuten blanchieren. Auf ein Sieb geben und abtropfen lassen.
2.
Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.
3.
abgießen und abtropfen lassen.
4.
Tomate waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln.
5.
Speck aufrollen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
6.
Olivenöl in einem Topf erhitzen, Nudeln darin schwenken, Spargel zufügen und untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Tomatenwürfeln, Speck und Basilikumblättchen garniert anrichten.