Schinkenpastetchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinkenpastetchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
450 g
Blätterteig TK, 6 Platten
2 EL
gehackte Petersilie
2 EL
1 EL
500 g
gekochter Schinken in dickeren Scheiben
1
1 EL
sowie grobes Meersalz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchinkenBlätterteigSenfHonigPetersilieÖl

Zubereitungsschritte

1.
Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen und in Quadrate halbieren. Petersilie mit Senf und Honig mischen.
2.
Jede Schinkenscheibe mit dem Honigsenf dünn bestreichen, aufeinander stapeln, dabei die oberste Scheibe nicht bestreichen. Das Ganze zweimal längs und dreimal quer teilen.
3.
Schinkenstücke auf die Teigquadrate legen, überstehenden Teig bis auf ca. 2 cm Rand abschneiden. Eigelb mit Öl und 1 EL Wasser verquirlen und den Teigrand damit bestreichen. Restlichen Teig über den Schinken legen, am Rand festdrücken und überstehenden Teig abschneiden.
4.
Schinkenpäckchen mit der Eigelbmischung bestreichen und oben nach Belieben mit Teigresten verzieren, diese ebenso mit der Eigelbmischung bestreichen. Gewürze und Salz darüber streuen und die Päckchen im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) in 20 - 25 Minuten goldgelb backen.