Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Schlesische Quarktaschen

mit Sultaninen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schlesische Quarktaschen
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Blech
30 g
125-250ml lauwarme Milch
60 g
500 g
120 g
2
1 Prise
250 g
60 g
125 g
3 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Die Hefe mit 3 Esslöffeln lauwarmer Milch auflösen. Die Butter zerlassen. Aus dem Mehl, der zerlassenen Butter, 60 g Zucker, 1 Ei, dem Salz, der restlichen warmen Milch und der aufgelösten Hefe einen Teig bereiten. Den Teig mit einem Tuch bedecken und an einem warmen Ort gehen lassen.

Video Tipp
Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Video Tipp
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schritt 2/4

Den Quark mit dem restlichen Zucker, dem zweiten Ei und den Sultaninen verrühren. Den Teig 1 bis 1,5 cm dick ausrollen und in Quadrate schneiden. Die Quarkmasse auf die Mitte der Quadrate verteilen. Jeweils alle vier Ecken zur Mitte hin einschlagen und festdrücken.

Schritt 3/4

Die Taschen nochmals zugedeckt gehen lassen, dann auf ein gefettetes Blech legen und bei Mittelhitze etwa 15 Minuten backen.

Schritt 4/4

Aus dem Puderzucker und dem Wasser einen Zuckerguss bereiten und die noch warmen Quarktaschen damit bestreichen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

20% reduziert: Bio Curcuma von Nature Love
VON AMAZON
71,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 25% reduziert: 3-in-1 Staubsauger Roboter
VON AMAZON
170,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 49% reduziert: Bauknecht Hausgeräte
VON AMAZON
159,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages