0

Schlosskuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schlosskuchen
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
 • Fertig in 9 h 30 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Springform (26 cm Durchmesser)
Für den Biskuitboden
5
Eier getrennt
125 g
2 TL
1 Prise
½
Orange unbehandelt
125 g
30 g
¼ TL
Für die Creme
750 ml
150 g
Für die Garnitur
1 P.
4
1
eckige Waffel
Gummibärchen nach Belieben
Mini Schokoküsse nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Für die Schokocreme die Schlagsahne zum Kochen bringen. Die Schokolade stückweise einrühren, bis sie geschmolzen ist. Das Ganze vom Herd nehmen, abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Schritt 2/7
Den Backofen auf 170°C (Heißluft) vorheizen. Eine Springform ausfetten und mit Mehl ausstreuen oder mit Backpapier auslegen.
Schritt 3/7
Die Eiweiße in einem hohen Rührbecher zu Schnee schlagen und kühl stellen. Die Eigelbe mit Zucker, Vanillezucker, Salz und der abgeriebenen Orangenschale zu einer voluminösen Schaummasse aufschlagen. Das Mehl mit Kakao und Backpulver mischen. Den Eischnee auf die Schaummasse geben und die Mehlmischung darüber sieben. Alles rasch unter die Schaummasse heben. Die Biskuitmasse in die Springform füllen und in 35-45 Minuten goldbraun backen. Den Kuchen etwas in der Form abkühlen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und ganz abkühlen lassen. Den Kuchen einmal durchschneiden.
Schritt 4/7
Ein Drittel der Schokoladensahne schnittfest schlagen und den ersten Boden damit bestreichen. Den zweiten Boden auflegen und etwas andrücken. Die restliche Schokoladensahne schnittfest schlagen. Diese Masse reicht für den Tortenrand und Deckel und die vier Türme. Als erstes werden Deckel und Rand eingestrichen.
Schritt 5/7
Für die vier Türme jeweils zwei Schokoladenwaffeln nebeneinanderlegen, etwas Schokoladensahne daraufstreichen und die nächsten zwei Waffeln gegengleich auflegen. Bei allen Türmen bis zur gewünschten Höhe so verfahren. Die Turmspitzen bilden die Waffel-Eistüten, die mit der Spitze nach oben und etwas Schokoladencreme befestigt werden.
Schritt 6/7
Für die Zugbrücke aus der eckigen Waffel die "Brücke" schneiden. Der Rest bildet das Schlosstor.
Schritt 7/7
Nach Belieben die Torte mit restlichen Schokoladenwaffeln, Gummibärchen und Mini-Schokoküssen ausgarnieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

TFA Dostmann 98.1097 Funkwanduhr mit Holzfurnier
VON AMAZON
Preis: 53,95 €
31,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 34% reduziert: Matratzenauflagen
VON AMAZON
14,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 34% reduziert: Matratzenauflagen
VON AMAZON
87,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages