Schmandkartoffeln

Mecklenburg
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schmandkartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Kartoffeln festkochend
Salz
80 g durchwachsener, geräucherter Speck
1 Zwiebel
1 EL Öl
1 TL getrockneter Majoran oder einige Stiele frischer
20 g Mehl
klare Fleischbrühe (instant)
(100 g) Schmand
weißer Pfeffer aus der Mühle
125 g Rügenwalder Teewurst
4 Salzgurken
Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSpeckÖlMajoranSalzZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in Salzwasser 25-30 Minuten kochen. Speck würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Öl erhitzen und den Speck darin auslassen. Majoran zufügen. Zwiebeln zugeben und goldgelb braten. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Mit Brühe ablöschen und einige Minuten durchköcheln lassen.

2.

Kartoffeln abgießen, pellen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln in die Sauce geben und einige Minuten durchziehen lassen.

3.

Schmand einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Teewurstscheiben und Salzgurken anrichten. Mit Petersilie garnieren.