Schneckenkuchen mit Obst und Quark

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schneckenkuchen mit Obst und Quark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
4540
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.540 kcal(216 %)
Protein142 g(145 %)
Fett162 g(140 %)
Kohlenhydrate616 g(411 %)
zugesetzter Zucker113 g(452 %)
Ballaststoffe39,4 g(131 %)
Automatic
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D7,8 μg(39 %)
Vitamin E29,6 mg(247 %)
Vitamin K63,5 μg(106 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂2,4 mg(218 %)
Niacin37,9 mg(316 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure361 μg(120 %)
Pantothensäure9,4 mg(157 %)
Biotin99,9 μg(222 %)
Vitamin B₁₂7 μg(233 %)
Vitamin C90 mg(95 %)
Kalium3.272 mg(82 %)
Calcium860 mg(86 %)
Magnesium331 mg(110 %)
Eisen16 mg(107 %)
Jod104 μg(52 %)
Zink11,5 mg(144 %)
gesättigte Fettsäuren73,6 g
Harnsäure369 mg
Cholesterin1.232 mg
Zucker gesamt194 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
500 g Mehl
1 Prise Salz
250 ml Milch
42 g Hefe (1 Würfel)
75 g weiche Butter
50 g Zucker
2 Eier
Für die Füllung
6 feste Aprikosen
1 Ei
300 g Quark
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 Päckchen Vanillezucker
250 g Heidelbeeren
1 Eigelb
3 EL gehackte Mandelkerne
2 EL Aprikosenkonfitüre
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkMilchHeidelbeereButterMandelkernZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Aus dem Mehl, Salz, der Milch, der zerbröckelter Hefe, der Butter, dem Zucker und den Eiern einen Hefeteig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2.

Zwischenzeitlich die Aprikosen brühen, abschrecken, häuten und klein würfeln. Das Ei trennen, die Eigelb mit dem Quark, dem Zucker und dem Vanillepuddingpulver verrühren. Das Eisweiß mit dem Vanillezucker steif schlagen und unter den Quark heben. Den Teig zu einem Rechteck von 40x50 cm ausrollen, die Quarkmasse daraufstreichen und einen ca. 3 cm breiten Rand frei lassen. Die Aprikosen und die geputzten Heidelbeeren auf den Teig verteilen, den Teig aufrollen und in 8 Stücke schneiden.

3.

Eine gefettete und mit Paniermehl bestreute Springform vorsichtig mit den Teigrollen belegen, den Teig noch 15 Minuten gehen lassen, mit Mandeln bestreuen und im vorgeheizten Backofen 40-50 Minuten backen. Den Kuchen in der Form etwas auskühlen lassen und mit erwärmter Aprikosenmarmelade bepinselt servieren.