Schneewittchen- Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schneewittchen- Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Rührteig
100 g Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
200 g Mehl
Backpulver
evtl. etwas Milch (1,5 % Fett)
2 EL Schokoladencreme (z.B. Nutella)
Belag
1 Glas Sauerkirschen
500 g Quark
1 Päckchen Vanillezucker
3 Blätter weiße Gelatine
2 EL Zucker
1 Päckchen (roter) Tortenguss
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkSauerkirscheZuckerButterZuckerVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.

Für den Rührteig die Butter schaumig rühren. Dann Zucker, Vanillezucker und die Eier zugeben. Das mit dem Backpulver vermischte Mehl unterrühren. Evtl. etwas Milch zufügen, falls der Teig zu schwer wird. Zur Hälfte des Teiges 2 EL Schokoladencreme geben. Den dunklen Teig in eine gefettete Backform streichen und mit den abgetropften Kirschen belegen. Anschließend den hellen Teig darauf verteilen. Bei 200 Grad ca. 1 Stunde backen. Danach abkühlen lassen.

2.

Für den Belag den Quark mit Zucker und Vanillezucker verrühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, auflösen und in einem Topf auf kleiner Flamme erhitzen. Dann die Gelatine unter die Quarkmasse rühren und den Boden mit der Quarkmasse bestreichen. Tortenguss mit dem Kirschsaft nach Packungsanleitung zubereiten und auf die Quarkmasse streichen.