Schnelle Buttercremetorte

ohne Backen
3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schnelle Buttercremetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
1
heller Wiener Biskuitkuchenboden zweimal quer geteilt
Buttercreme
800 ml
5 EL
gehäufte Zucker
2 Päckchen
Puddingpulver Vanillegeschmack
375 g
1 EL
als Garnitur
Krokant oder Raspelschokolade
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterZuckerKakaopulver

Zubereitungsschritte

1.

Aus Milch, Zucker und den beiden Puddingpulvern einen festen Pudding kochen. Die nicht zu weich gehaltene Butter schaumig schlagen und den Pudding löffelweise dazugeben. Butter und Pudding müssen unbedingt die gleiche Temperatur haben!

2.

Die einzelnen Schichten des Tortenbodens abheben. Die unterste Teigscheibe auf eine Tortenplatte legen und ca. 1 cm hoch mit heller Buttercreme bestreichen. Die mittlere Teigscheibe unten mit Marmelade bestreichen und mit der Marmeladenseite auf die Buttercreme legen. Einen Teil der Creme mit dem gesiebten Kakao dunkel färben und ebenfalls ca. 1 cm hoch auf die mittlere Teigscheibe streichen.

3.

Die dritte Teigscheibe auf die Kakaocreme setzen. Die Tortenoberfläche und die Seiten mit heller oder dunkler Creme glatt bestreichen. Die Cremereste in einen Spritzbeutel geben und die Torte mit Cremetupfen beliebig verzieren. In einer trockenen Pfanne Kokosraspeln leicht anrösten und an die Tortenränder drücken.