print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Perfekt fürs Büro

Schnelle Gemüsesuppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schnelle Gemüsesuppe

Schnelle Gemüsesuppe - Gemüsegenuss im Handumdrehen

Health Score:
Health Score
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
272
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Erdnüsse verleihen der Suppe einen leckeren, nussigen Geschmack und versorgen uns zudem mit wertvollen Proteinen für starke Muskeln. Auch Magnesium ist in den kleinen Kernen enthalten, dies stärkt unsere Nerven und unser Gehirn. 

Diese schnelle Gemüsesuppe eignet sich, wenn Sie nur wenig Zeit zum Kochen haben, dennoch ein gesundes Mittag- oder Abendessen genießen möchten. Mögen Sie lieber Cremesuppen, dann können Sie zusätzlich noch 1–2 Esslöffel Schlagsahne oder Frischkäse in die Gemüsesuppe geben.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien272 kcal(13 %)
Protein13,95 g(14 %)
Fett19,95 g(17 %)
Kohlenhydrate11,89 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,39 g(8 %)
Vitamin A70,02 mg(8.753 %)
Vitamin D0,12 μg(1 %)
Vitamin E0,77 mg(6 %)
Vitamin B₁0,08 mg(8 %)
Vitamin B₂0,19 mg(17 %)
Niacin4,78 mg(40 %)
Vitamin B₆0,25 mg(18 %)
Folsäure39,46 μg(13 %)
Pantothensäure0,44 mg(7 %)
Biotin1,31 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C16,33 mg(17 %)
Kalium355,03 mg(9 %)
Calcium324,85 mg(32 %)
Magnesium50,82 mg(17 %)
Eisen0,78 mg(5 %)
Jod0,75 μg(0 %)
Zink1,34 mg(17 %)
gesättigte Fettsäuren6,08 g
Cholesterin17 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
50 g
300 g
2 EL
600 ml
100 g
2 Stiele
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelErdnusskernZucchiniOlivenölParmesanMinze
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel schälen und fein hacken, Erdnüsse hacken, Zucchini putzen, waschen und fein reiben. Zwiebeln in heißem Öl glasig anbraten, Erdnüsse zugeben und kurz mitbraten lassen, dann Zucchini zugeben und unter Rühren 2 Minuten mitgaren.

2.

Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Parmesan reiben und einrühren, Minze waschen, trocken schütteln, hacken und zur Gemüsesuppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.