Schnelle Rouladen mit pikanter Tomatensoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnelle Rouladen mit pikanter Tomatensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
300
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien300 kcal(14 %)
Protein8 g(8 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K12,1 μg(20 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium665 mg(17 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure79 mg
Cholesterin45 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für die Rouladen
100 g große Schweineroulade vom Metzger, à ca. 180 g (oder 8 kleine à ca. 4 große Schweinerouladen)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL mittelscharfer Senf
4 große Gewürzgurken
1 Gemüsezwiebel
8 Scheiben Frühstücksspeck dünn geschnitten
2 EL Butterschmalz
Für die Soße
1 Zwiebel
650 g gestückelte Tomaten Dose
1 rote Chilischote
1 EL Tomatenmark
Zum Garnieren
2 EL frisches Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Rouladen waschen, trocken tupfen und nebeneinander ausbreiten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Senf bestreichen. Die Zwiebeln abziehen und in Streifen schneiden. Die Gurken gut abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Rouladen zuerst mit 2 Baconscheiben, dann mit den Zwiebeln und den Gurken belegen, die Seiten 1 cm breit einschlagen und zu Rouladen aufrollen. Mit Rouladennadeln feststecken oder mit Küchengarn binden.

2.

Im heißen Butterschmalz in einem Dampfdrucktopf scharf anbraten. Für die Soße die Zwiebel abziehen, klein würfeln und zu den Rouladen geben, kurz mitbraten. Die Tomaten zugeben, die Chili waschen, halbieren, entkernen, klein hacken und ebenfalls zufügen. Das Tomatenmark einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Dampfdrucktopf verschließen und die Rouladen darin 15-20 Minuten garen, vorsichtig abdampfen, nochmals abschmecken und mit Basilikum garniert servieren.