Schnelle Tarte-Tatin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnelle Tarte-Tatin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
272
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien272 kcal(13 %)
Protein2 g(2 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium90 mg(2 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin36 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g Zucker
1 Prise Zimt
20 g Butter
3 Äpfel
1 EL Zitronensaft
1 Packung Tiefkühlblätterteig
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 220°C (Umluft 200°C) vorheizen. Den Boden einer ofenfesten, flachen Pfanne mit Zucker und Zimt bestreuen. Die Butter in Flöckchen daraufsetzen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Sofort in einer Schüssel mit Zitronensaft mischen.

2.

Apfelspalten auf dem Zucker verteilen und bei mittlerer Hitze ohne zu rühren auf den Herd stellen. Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen.

3.

Sobald sich der Zucker bräunlich färbt, die Äpfel mit dem Blätterteig bedecken. Überstehenden Teig abschneiden, den Teigdeckel mehrmals mit einer Gabel einstechen und die Pfanne ca. 12 Minuten in den Backofen schieben.

4.

Herausnehmen, kurz ruhen lassen und noch warm auf eine Kuchenplatte stürzen.