Schneller Käsekuchen

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Schneller Käsekuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
3716
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.716 kcal(177 %)
Protein165 g(168 %)
Fett215 g(185 %)
Kohlenhydrate274 g(183 %)
zugesetzter Zucker165 g(660 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D11 μg(55 %)
Vitamin E10,5 mg(88 %)
Vitamin K36,3 μg(61 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂3,9 mg(355 %)
Niacin38,6 mg(322 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure378 μg(126 %)
Pantothensäure11,7 mg(195 %)
Biotin130,1 μg(289 %)
Vitamin B₁₂13,2 μg(440 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.491 mg(37 %)
Calcium1.095 mg(110 %)
Magnesium180 mg(60 %)
Eisen10,6 mg(71 %)
Jod71 μg(36 %)
Zink11,1 mg(139 %)
gesättigte Fettsäuren125,3 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin1.594 mg
Zucker gesamt200 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 kg Quark
150 g Butter
1 EL Semmelbrösel für die Form
150 g Zucker
1 Prise Salz
1 Vanilleschote Mark
5 Eier
4 EL Hartweizengrieß
1 unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 TL Backpulver
Butter für die Springform
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkButterZuckerHartweizengrießSalzVanilleschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Springform ausbuttern und mit Bröseln ausstreuen.
2.

Quark, Butter, Zucker, Salz und Vanillemark schaumig rühren. Die Eier trennen und die Eigelbe nach und nach unter Rühren zugeben. Den Grieß, Zitronensaft, -abrieb, das Puddingpulver und das Backpulver zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss die steif geschlagenen Eiweiße unterziehen und die Backform füllen. Glatt streichen und im Ofen ca. 50 Minuten goldbraun backen. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.

3.
In der Form auskühlen lassen. Zum Servieren herauslösen und mit Puderzucker bestaubt servieren.
 
Kann ich anstatt Quark auch Philadelphia nehmen
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Tim72, das sollte auch funktionieren. Der Käsekuchen wird dann aber vermutlich etwas fester als mit Quark. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Bevor alles gemischt wird, sollten die Eiweiße steif geschlagen werden. Das geht nur mit absolut fettfreien Rührstäben.
 
Wär gut wenn, direkt nach Eigelbe unterziehen im selben Satz steht, dass man die Eiweiße aufheben soll;)
 
Welche Brösel soll ich im ersten schritt in der springform verteilen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Es sind 1 EL Semmelbrösel.
 
Ich finde den Quark in dem Rezepte nicht wieder:)
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben es korrigiert. Danke für den Hinweis.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite