Schnelles Apfelgelee mit Rosmarin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnelles Apfelgelee mit Rosmarin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
1166
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.166 kcal(56 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate278 g(185 %)
zugesetzter Zucker250 g(1.000 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium313 mg(8 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt276 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 l Apfelsaft
1 kg Gelierzucker
4 EL Zitronensaft
2 TL frische Rosmarinnadel
40 ml Calvados
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelsaftZitronensaftRosmarinnadel

Zubereitungsschritte

1.

Den Saft mit Gelierzucker in einem Topf bei starker Hitze unter Rühren aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Zitronensaft und Calvados einrühren, den Topf vom Herd nehmen; sofort in die heiß ausgespülten Gläser füllen.

2.

In jedes Glas einige Rosmarinnadeln geben. Die Gläser fest verschließen und auf den Kopf gestellt abkühlen lassen. Während des Abkühlens die Gläser mehrfach wenden, damit sich die Nadeln gut verteilen.