Schnelles Chili

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnelles Chili
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
885
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien885 kcal(42 %)
Protein61 g(62 %)
Fett61 g(53 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E12,2 mg(102 %)
Vitamin K31 μg(52 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin28,8 mg(240 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure147 μg(49 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin18,5 μg(41 %)
Vitamin B₁₂12,2 μg(407 %)
Vitamin C171 mg(180 %)
Kalium2.583 mg(65 %)
Calcium159 mg(16 %)
Magnesium136 mg(45 %)
Eisen8,3 mg(55 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink14,2 mg(178 %)
gesättigte Fettsäuren25,4 g
Harnsäure381 mg
Cholesterin175 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Rindfleisch aus der Schulter oder Wade
3
2
2
2
100 g
geräucherter Speck
2 EL
1 EL
gemahlener Kreuzkümmel
1 ½ EL
edelsüßes Paprikapulver
1 EL
getrockneter Oregano
450 ml
300 ml
1
Avocado z. B. Hass
100 g
1 EL
fein gehacktes Koriandergrün
Produktempfehlung
Dazu nach Belieben Tortillafladen servieren.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Vorbereitung
2.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel (ca. 3 cm) schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein hacken. Die Chili und die Paprika waschen, putzen, halbieren und entkernen. Die Chili klein würfeln; die Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Den Speck würfeln.
3.
Zubereitung
4.
Den Speck im heißen Öl im Duromatic anbraten. Das Fleisch hinzugeben und rösch mitbraten. Knoblauch und Zwiebeln ergänzen und auf kleiner Hitze kurz glasig braten. Mit den Gewürzen und Kräutern bestauben und die Tomaten sowie die Brühe angießen. Den Deckel des Duromatic verschließen und 20 Minuten auf Stufe 2 garen.
5.
Nach Ende der Garzeit den Topf vom Herd ziehen und warten bis sich der Druck vollständig abgebaut hat. Erst dann den Deckel öffnen.
6.
Die Avocado halbieren, den Kern herauslösen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Streifen schneiden. Das Chili nochmals abschmecken, evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen und auf Schalen oder tiefe Teller verteilen. Mit ein paar Avocadoscheiben und etwas zerbröckeltem Schafskäse garnieren. Mit Koriander bestreut servieren.