Schnittbohnen in Speck-Rahmsauce mit Kartoffeln und Rührei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnittbohnen in Speck-Rahmsauce mit Kartoffeln und Rührei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
961
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien961 kcal(46 %)
Protein23 g(23 %)
Fett79 g(68 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D4,3 μg(22 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K65,9 μg(110 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure171 μg(57 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin38,5 μg(86 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium1.362 mg(34 %)
Calcium223 mg(22 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren40,7 g
Harnsäure89 mg
Cholesterin567 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Schnippelbohnen
Für die Sauce
100 g durchwachsener Speck
1 EL Öl
¼ l kräftige Fleischbrühe
200 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer
½ Bund frisches Bohnenkraut
Für das Rührei
8 Eier
4 EL Schlagsahne
6 EL Butter
Salz
Pfeffer
Worcestersauce
1 EL Schnittlauchröllchen
Für die Röstkartoffeln
800 g kleinere, gegarte Pellkartoffel
2 EL Butter
Salz und Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauce Speck klein würfeln und zusammen mit dem Öl in einem Topf anbraten, die Fleischbrühe und Sahne zugeben, aufkochen lassen, einige Minuten auf kleinster Flamme weiter köcheln lassen, mit Salz und, Pfeffer abschmecken. Das gewaschene, von den Stielen gezupfte Bohnenkraut zugeben und alles noch einige Minuten ziehen lassen. (zum Servieren kurz erhitzen)
2.
Bohnen waschen, putzen, schräg in Streifen schneiden in kochendem Salzwasser ca. 15 Min. garen, abgießen und die Sauce geben.
3.
Kartoffeln pellen und in heißer Butter rundum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Eier mit Sahne, Salz, Pfeffer und Worcestersauce verschlagen. Butter erhitzen, Eiermasse in die Pfanne gießen und unter Rühren stocken lassen.
5.
Das Rührei mit Schnittlauchröllchen auf vorgewärmte Teller geben und Schnibbelbohnen in der Speck-Sahne-Sauce und Röstkartoffeln dazu anrichten.