Schnitzel-Pizza

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnitzel-Pizza
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
6 Schweineschnitzel à 150g
500 g Schweinemett
12 Scheiben Schmelzkäse oder mittelalten Gouda
1 ⅕ kg große Gemüsezwiebel 2 große Gemüsezwiebeln)
1 Stange Porree
3 große Fleischtomaten
850 ml Champignons (1 Dose)
Petersilie
1 Bund Schnittlauch
400 g Schlagsahne
1 Packung Delikatess- Pfeffersauce (für 0,25l Wasser)
Salz
Pfeffer
Fett für die Pfanne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden.
Eine eingefettete Fettpfanne mit den Zwiebelringen auslegen.

2.

Die Schnitzel waschen, salzen und pfeffern und auf die Zwiebel Schicht legen.
Dann das Mett darauf verteilen.

3.

Jetzt den Porree putzen und die Tomaten waschen. Den Porree in dünne Ringe und die Tomaten in Scheiben schneiden.
Die Pilze abtropfen lassen. Die Kräuter waschen und klein hacken.
Die Porree-Ringe, die Tomaten- Scheiben, die Pilze und die Hälfte der Kräuter auf dem „Schnitzel-Pizza- Boden“ verteilen.
Alles mit Käse bedecken und im vorgeheizten Backofen (220 Grad) auf unterster Schiene 45 Minuten backen.

4.

Die Sahne in einem Topf leicht erhitzen und mit dem Soßenpulver verrühren.

5.

Zehn Minuten vor Ende der Garzeit das Blech aus dem Backofen nehmen, überschüssige Flüssigkeit abgießen und die Sahne mit dem Soßenpulver über die Schnitzelpizza gießen.
Anschließend mit dem Rest der Kräuter bestreuen.