Schnitzel vom Schwein mit Pinienkernen und Balsamessig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnitzel vom Schwein mit Pinienkernen und Balsamessig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PinienkerneBasilikumSalzPfefferOlivenölZucchini

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Schweineschnitzel küchenfertig, á 150 g
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
150 ml
2
2
kleine Zucchini
4 EL
geröstete Pinienkerne
2 EL
Basilikum in Streifen geschnitten

Zubereitungsschritte

1.
Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, leicht plattieren und halbieren. Salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Den Essig und Fond angießen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.
2.
Das Gemüse waschen und putzen. Die Paprika halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in breite Streifen schneiden. Die Zucchini der Länge in schmale Scheiben schneiden. Beides in einer heißen Grillpfanne mit 2 EL Öl von beiden Seiten anbraten. Den Knoblauch abziehen und dazupressen. Salzen und pfeffern.
3.
Die Schnitzel mit dem Gemüse auf Teller anrichten, mit der Balsamicosauce beträufeln und mit Pinienkernen und Basilikumstreifen bestreut servieren.