Schoko-Aprikosen-Schnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Aprikosen-Schnitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
6748
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.748 kcal(321 %)
Protein102 g(104 %)
Fett386 g(333 %)
Kohlenhydrate720 g(480 %)
zugesetzter Zucker347 g(1.388 %)
Ballaststoffe41,8 g(139 %)
Automatic
Vitamin A2,8 mg(350 %)
Vitamin D10,5 μg(53 %)
Vitamin E13,9 mg(116 %)
Vitamin K46,7 μg(78 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin26,8 mg(223 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure247 μg(82 %)
Pantothensäure5,1 mg(85 %)
Biotin82,4 μg(183 %)
Vitamin B₁₂5,1 μg(170 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium4.272 mg(107 %)
Calcium429 mg(43 %)
Magnesium510 mg(170 %)
Eisen33,3 mg(222 %)
Jod79 μg(40 %)
Zink11,6 mg(145 %)
gesättigte Fettsäuren263,1 g
Harnsäure184 mg
Cholesterin1.589 mg
Zucker gesamt421 g

Zutaten

für
1
Für den Boden
300 g Mehl
1 Ei
1 Prise Salz
75 g Zucker
200 g Butter
1 Vanilleschote Mark
150 g Aprikosenkonfitüre
Für die Schokoladenschicht
100 g Zartbitterkuvertüre
125 g Butter
3 Eier
100 g Zucker
100 g Mehl
1 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
Für die Kokosschicht
3 Eiweiß
2 TL Zitronensaft
80 g Zucker
120 g Kokosraspel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Boden das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, in der Mitte eine Mulde formen und das Ei hineinschlagen. Das Salz mit dem Zucker auf den Mehlrand streuen und die Butter in Stücken darauf setzen. Die Vanille zugeben und alle Zutaten zu Bröseln hacken, dann rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und etwa 30 Minuten kalt stellen.
2.
Für die Schokoladenschicht die Kuvertüre hacken. Zusammen mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen und anschließend wieder leicht abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel weiß-cremig rühren. Die Schokoladenbutter zugeben und unterrühren. Das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver vermischen und unter die Schokoladenmasse rühren.
3.
Für die Kokosschicht die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen. Den Zucker nach und nach zufügen und wieder steif schlagen. Die Kokosraspel unter den Teig ziehen.
4.
Den Backofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
5.
Den Mürbteig auswellen und das Backblech damit auslegen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Konfitüre darauf streichen. Mit dem Kokosbaiser bestreichen, darauf die Schokoladenmasse füllen und wolkig verstreichen. Im Ofen ca. 40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.