Schoko-Avocadocreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Avocadocreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
205
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien205 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K16,9 μg(28 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium870 mg(22 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt16 g(64 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2 EL
1 EL
2 EL
100 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Avocados schälen, halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. In einen Mixer geben und mit dem Kakao, Vanillezucker, dem Agavendicksaft und etwas Milch fein pürieren. Dabei die übrige Milch einfließen lassen bis ein cremiges Püree entstanden ist.
2.
Nach Belieben in ein Glas füllen und bis zum Servieren kalt stellen.
 
Wie lange kann man die Creme im Kühlschrank aufbewahren? Mandelmilch oder Haferdrink sollte auch gehen, oder? Danke!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau First, die Creme sollten Sie nicht länger als 1–2 Tage aufbewahren. Mandelmilch oder Haferdrink können Sie auch verwenden, ja. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Ich persönlich würde die Soja Milch gegen richtige austauschen Danke für das Rezept