Schoko-Buttercremekuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Buttercremekuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
598
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien598 kcal(28 %)
Protein8 g(8 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker29 g(116 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K5,6 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium412 mg(10 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren26,8 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin283 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
12
Für den Teig
150 g
125 g
5
125 g
1 Prise
50 g
50 g
1 TL
50 g
gemahlene Mandelkerne
½
Für die Buttercremeglasur
¼ l
1
4
100 g
250 g
125 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schokolade mit Butter im Wasserbad schmelzen lassen. Eier in Eigelbe und Eiweisse trennen. Eigelbe mit Zucker schaumig rühren. Eiweisse mit Salz zu steifem Schnee schlagen. Das Mehl mit Speisestärke, Backpulver, gemahlenen Mandeln und ausgekratzten Vanillemark mischen, mit Eischnee und der etwas abgekühlten Schokolade-Butter-Mischung unter die Eigelbmasse ziehen. Backofen auf 180°C vorheizen. Form mit Butter ausstreichen und mit Biskuit- oder Semmelbröseln ausstreuen. Teig in die Form füllen und auf der unteren Schiene 45 Min. backen. Torte im abgeschalteten Backofen 15 Min. stehen lassen. Dann vollkommen auskühlen lassen.
2.
Für die Buttercreme, Sahne bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Die längs aufgeschlitzte Vanilleschote darin ziehen lassen. Eier trennen. Eigelbe in eine Metallschüssel geben. Zucker zum Eigelb geben. Mit dem Schneebesen verrühren. Heisse Sahne zufügen, dabei ständig kräftig rühren. Eiersahne zurück in den Topf giessen. Auf milde Hitze setzen. Langsam erhitzen. Dabei ständig mit dem Gummischaber rühren. Die nunmehr dickliche Creme in ein Sieb giessen. Passieren und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Zimmerwarme Butter in eine Rührschüssel geben. Auf höchster Stufe 15 Min. lang dick und schaumig schlagen. Die Butter muss cremig weiss wie dicke Sahne sein. Vanillecreme nach und nach unter die Butter rühren. Ein Drittel der Buttercreme herausnehmen. Zartbitterschokolade im Wasserbad auflösen. Auf Zimmertemperatur abgekühlt mit der Buttercreme mischen. Die Torte mit einer dünnen Schicht brauner Creme bestreichen, dann die gesamte Torte mit einer dicken Schicht Vanillecreme. Mit der restlichen Creme in grosszügigem Karomuster abwechselnd weiss und braun mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle die Torte garnieren.