Schoko-Cupcake mit Himbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Cupcake mit Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
12
Für die Muffins
50 ml
1
80 g
80 ml
125 g
100 g
dunkle Schokolade mind. 60 % Kakao
220 g
2 TL
½ TL
1 Prise
2 EL
Außerdem
200 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
300 g
frische Himbeeren
Herz-Plätzchen nach Belieben
Produktempfehlung
Anstatt der geschlagenen Sahne und der Himbeeren kann man die Cupcakes auch mit einer roten Buttercreme verzieren. Dafür 250 g weiche Butter mit 100 g Puderzucker cremig aufschlagen und dabei 3 EL Frischkäse (pur) unterheben. Die Masse mit roter Lebensmittelfarbe einfärben, in einen Spritzbeutel mit Sternentülle füllen und auf den Cupcakes spritzen.

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinbackblechs setzen. Die Milch mit dem Ei, dem Zucker, dem Pflanzenöl und dem Joghurt verrühren.

2.

Die Schokolade grob hacken, über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, vom Herd ziehen und unterrühren. In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, Natron, der Prise Salz und dem Kakaopulver mischen.

3.

Die Ei-Joghurt-Masse zügig unter die Mehlmischung rühren, bis alle Zutaten feucht sind. Den Teig in die Papierförmchen füllen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!).

4.

Die Cupcakes vorsichtig aus dem Backblech heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit geschlagener Sahne bestreichen und Himbeeren darauf setzen. Nach Belieben mit Herzplätzchen verzieren.