Schoko-Ecken mit Himbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Ecken mit Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
485
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert485 kcal(23 %)
Protein7,8 g(8 %)
Fett30,4 g(26 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Schokokuchen
150 g
70 g
2
Eier (Größe M)
100 g
1 Päckchen
1 Prise
200 g
70 g
50 g
100 g
Fett für die Form
Himbeeren
200 g
100 ml
2 EL
1 gestr. TL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Zartbitter-Kuvertüre in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und auf einem heißen Wasserbad schmelzen, Butter in Stückchen zufügen und unter Rühren schmelzen. Eier mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Crème fraîche verrühren. Geschmolzene Zartbitter-Kuvertüre unterrühren. Mehl mit Kakaopulver ebenfalls unterrühren. Vollmilch-Kuvertüre klein hacken und unterziehen.

2.

Den Teig in eine gefettete Auflaufform (etwa 13x23 cm) geben und glattstreichen. Form mit Alufolie abdecken. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 40-45 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3.

Himbeeren verlesen. Johannisbeersaft und Grenadinesirup aufkochen. Stärke mit wenig kaltem Wasser verrühren. In den Saft einrühren und einmal aufkochen lassen. Himbeeren zufügen. Den Schokoladenkuchen in Stücke schneiden und mit den Himbeeren anrichten.