Schoko-Eierlikörkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Eierlikörkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
4769
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.769 kcal(227 %)
Protein68 g(69 %)
Fett329 g(284 %)
Kohlenhydrate354 g(236 %)
zugesetzter Zucker287 g(1.148 %)
Ballaststoffe17,7 g(59 %)
Automatic
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D15,4 μg(77 %)
Vitamin E16 mg(133 %)
Vitamin K49,1 μg(82 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin19 mg(158 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure307 μg(102 %)
Pantothensäure7,7 mg(128 %)
Biotin131,3 μg(292 %)
Vitamin B₁₂7,6 μg(253 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium3.494 mg(87 %)
Calcium861 mg(86 %)
Magnesium450 mg(150 %)
Eisen37,2 mg(248 %)
Jod64 μg(32 %)
Zink11,9 mg(149 %)
gesättigte Fettsäuren196,5 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin2.097 mg
Zucker gesamt304 g

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g Butter
200 g Zartbitterkuvertüre
4 Eier
100 g Zucker
Zitronen
1 EL Zitronensaft
Vanilleschoten
2 EL Speisestärke
Butter für die Form
Mehl für die Form
Für die Creme
125 ml Milch
1 EL Zucker
1 Eigelb
1 EL Speisestärke
125 ml Eierlikör
1 EL Cognac
150 g Schlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Butter und Kuvertüre zerkleinern und im Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen.
2.

Eier trennen, Eiweiße sehr steif schlagen, Zitronensaft dazugeben.

3.
Eigelbe mit Zucker, Zitronenschale und Vanillemark schaumig rühren, dann die Schokomasse langsam einrühren.
4.
Eischnee auf die Schoko-Ei-Masse geben, Speisestärke darüber sieben und alles locker unterheben.
5.
Die Form buttern, mit Mehl ausstäuben und den Teig in die Form füllen, glattstreichen.
6.
Im vorgeheizten Backofen (180°) auf der unteren Schiene ca. 45 Min. backen, den fertigen Kuchen herausnehmen, in der Form etwas abkühlen lassen, dann herauslösen und auskühlen lassen.
7.
Für die Creme Milch, Zucker, Eigelb und Speisestärke in einem Topf verrühren, bis sich das Speisestärke gelöst hat. Unter Rühren aufkochen und sobald die Creme dicklich wird, vom Herd ziehen und im kalten Wasserbad kalt rühren. Eierlikör und Cognac gründlich unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben.
8.
Den Kuchen mit der Creme locker einstreichen.