Schoko-Gugelhupf mit rosa Tupfen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schoko-Gugelhupf mit rosa Tupfen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
2
Zutaten
75 g
3
50 g
weiche Butter
30 g
1 Päckchen
50 g
gemahlene Mandelkerne
75 g
30 g
Butter für die Förmchen
Zucker für die Förmchen
Außerdem
100 g
2 EL
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Zuckerblättchen rosa

Zubereitungsschritte

1.

Die Schokolade über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad langsam schmelzen lassen. Die Eier trennen. Die Butter mit dem Puder- und Vanillezucker cremig rühren und nach und nach die flüssige Schokolade, die Eigelbe, die Mandeln und das Mehl unterschlagen.

2.

Die Eiweiße mit dem Zucker halbsteif schlagen und unter den Teig ziehen. Den Backofen auf 210°C Ober-und Unterhitze vorheizen und ein tiefes Backblech oder eine Auflaufform zu ca. 1,5 cm mit Wasser füllen.

3.

Die Förmchen mit Butter ausfetten und mit Zucker ausstreuen. Die Teigmasse in die Förmchen füllen, die Förmchen in das Wasser stellen und im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe).

4.

In der Zwischenzeit die Schokolade über einem weiteren Wasserbad schmelzen und nach und nach 2-3 Esslöffel Sahne einrühren. Die fertigen Kuchen auf eine Platte/Etagere stürzen und mit der Schokoladensoße und den Zuckerblättchen garnieren. Noch warm oder schon abgekühlt servieren.