Schoko-Käsekuchen mit kandierten Ingwerstückchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Käsekuchen mit kandierten Ingwerstückchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Boden
250 g
100 g
zerlassene Butter
1
3 EL
Für den Belag
300 g
Schokolade mit Ingwer
250 g
500 g
3
große Eier
2 EL
60 g
zum Garnieren
kandierter Ingwer
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkSchokoladeMascarponeButterZuckerMehl

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Ingwerkekse fein zerbröseln, mit der Butter, dem Ei und dem Mehl zu einem Teig verkneten und auf einer mit Backpapier ausgelegten kleinen Springform gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Ofen 80-10 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Den Backofen auf 170°C herunterschalten.
4.
Die Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Mascarpone mit dem Quark cremig verrühren. Die Eier, die Stärke und den Zucker unterrühren und die geschmolzene Schokolade nach und nach unterziehen. Die Masse auf den Keksboden streichen und im vorgeheizten Backofen etwa 45-50 Minuten backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und den Rand der Springform lockern. Den Kuchen vollständig auskühlen lassen, erst dann ganz aus der Form nehmen. Zum Garnieren den kandierten Ingwer in Streifen schneiden. Den Kuchen mit Puderzucker bestauben und mit dem Ingwer garnieren.