Schoko-Karamellkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Karamellkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
7458
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.458 kcal(355 %)
Protein155 g(158 %)
Fett434 g(374 %)
Kohlenhydrate737 g(491 %)
zugesetzter Zucker384 g(1.536 %)
Ballaststoffe55,8 g(186 %)
Automatic
Vitamin A3,1 mg(388 %)
Vitamin D12 μg(60 %)
Vitamin E51,8 mg(432 %)
Vitamin K43,8 μg(73 %)
Vitamin B₁2 mg(200 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin55,2 mg(460 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure474 μg(158 %)
Pantothensäure9,6 mg(160 %)
Biotin110,4 μg(245 %)
Vitamin B₁₂6,7 μg(223 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium5.939 mg(148 %)
Calcium936 mg(94 %)
Magnesium941 mg(314 %)
Eisen48,5 mg(323 %)
Jod102 μg(51 %)
Zink19 mg(238 %)
gesättigte Fettsäuren216,1 g
Harnsäure292 mg
Cholesterin1.636 mg
Zucker gesamt432 g

Zutaten

für
1
Zutaten
weiche Butter für die Formen
Mehl für die Formen
150 g Zartbitterkuvertüre
250 g Butter
200 g Zucker
4 Eier
400 g Mehl
2 EL Kakaopulver
2 TL Backpulver
100 g gemahlene Mandelkerne
120 ml Milch
Zum Garnieren
80 g Zucker
200 ml Schlagsahne
100 g gemischte Nüsse z. B. Cashews, Pekannuss, Pistazien
2 EL getrocknete Cranberrys

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Backform ausbuttern bemehlen.
2.
Für den Teig die Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Anschließend wieder abkühlen lassen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier und die Schokolade unterrühren. Das Mehl mit dem Kakao, dem Backpulver und den Mandeln mischen, auf die Buttermasse geben und mit der Milch unterziehen. Den Teig in die Formen füllen, glatt streichen und im Ofen ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe). In der Form auskühlen lassen.
3.
Für den Karamell den Zucker mit 3-4 EL Wasser verrührt schmelzen und dunkel-goldbraun karamellisieren lassen. Von der Hitze nehmen und vorsichtig die Sahne eingießen. Unter Rühren leicht dicklich einköcheln lassen. Von der Hitze nehmen und die Nüsse mit den Cranberries untermengen. Abkühlen lassen. Den Kuchen aus der Form lösen und auf einer Kuchenplatte mit der Sauce übergossen servieren.