Schoko-Keks-Kuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schoko-Keks-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 12 h 20 min
Fertig
Kalorien:
5211
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.211 kcal(248 %)
Protein64 g(65 %)
Fett376 g(324 %)
Kohlenhydrate400 g(267 %)
zugesetzter Zucker340 g(1.360 %)
Ballaststoffe31,1 g(104 %)
Automatic
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D6,1 μg(31 %)
Vitamin E11,7 mg(98 %)
Vitamin K38,3 μg(64 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂2,2 mg(200 %)
Niacin18,2 mg(152 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin33,8 μg(75 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium5.166 mg(129 %)
Calcium1.299 mg(130 %)
Magnesium680 mg(227 %)
Eisen50,3 mg(335 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink11,9 mg(149 %)
gesättigte Fettsäuren254,4 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin536 mg
Zucker gesamt359 g(1.436 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g
250 g
100 g
500 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 EL
150 g
Kakaopulver zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.

Eine Schüssel mit Frischhaltefolie oder Pergamentpapier auslegen. Die Kuvertüren grob hacken, das Kokosfett klein schneiden, alles zusammen mit der Sahne in einem Topf schmelzen und gut verrühren. Zuletzt den Vanillezucker unterrühren.

2.

Die Schokoladenmasse in die Form gießen und etwas anziehen lassen. Die Kekse senkrecht hinein stecken und über Nacht kühl stellen. Den fertigen Kuchen vorsichtig aus der Form heben, die Frischhaltefolie abziehen und den Kuchen mit Kakao bestauben. Mit einem heißen Messer in Stücke geschnitten servieren.