Schoko-Kirsch-Trifle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Kirsch-Trifle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 6 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Schokopudding
250 ml
1 EL
1
1 EL
80 g
Schokolade Zarbitter
Für die Kirschen
1
großes Glas Belegkirsche
2 EL
1 EL
2 ½ EL
Außerdem
6
Schokocookies oder 1 großer Schokomuffin
100 g
Schlagsahne geschlagen
2 EL
4 EL
Schokosauce Fertigprodukt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneSchokoladeZuckerBelegkirsche
Produktempfehlung
Einfrieren: JA

Zubereitungsschritte

1.
Für den Pudding die Stärke mit etwas kalter Milch glatt rühren, die restliche Milch zum kochen bringen und unter Rühren die Stärke zugeben, einmal aufkochen lassen, die Schokolade darin auflösen. Das Eigelb mit dem Zucker etwas verschlagen, zugeben und unter ständigem Rühren einmal aufwalllen lasen (nicht kochen!).
2.
In 4 Gläser füllen und 2-3 Stunden auskühlen lassen.
3.
Die Kirschen abtropfen, den Saft auffangen und etwas Krischsaft mit der Stärke verrühren. Den restlichen Saft zum Kochen bringen, die angerührte Stärke zugeben, einmal aufkochen und die Kirschen untermengen sowie den Likör. 4 Kirschen für die Garnitur zur Seite stellen. Die restlichen Kirschen auf den augekühlten Pudding verteilen, nochmals 2 Stunden kühl stellen.
4.
Die Cookies oder die Muffins klein zupfen und mit dem Likör mischen. Die Sahne steif schlagen und 1/3-1/2 davon unter die Kekse/Muffins heben, auf den Kirschen verteilen. Die restliche Sahne dekorativ darüber geben, je eine Kirsche darauf setzen und mit Schokosoße beträufeln. Gut gekühlt servieren.