Schoko-Kokos-Rauten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Kokos-Rauten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
73
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien73 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium84 mg(2 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
35
Teig
50 g Butter
100 g Zartbitterkuvertüre
3 Eier (Größe M)
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
je 50 g Kokosraspel und Mehl
3 EL Rum
zum Tränken
50 ml Wasser
60 g Zucker
12 g Kakaopulver
2 EL brauner Rum
Ausserdem
100 g Kokosraspel

Zubereitungsschritte

1.

Butter erhitzen, leicht bräunen und abkühlen lassen. Kuvertüre in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen.

2.

Eier mit Zucker und Vanillinzucker 5 Minuten dick schaumig schlagen. Butter und Kuvertüre unterrühren. Zum Schluss Mehl, Kokosraspel und Rum unterrühren. Eine Springform (28 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft; 160 Grad) ca. 15 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen.

3.

Wasser mit Zucker 1 Minute kochen. Kakao und Rum zufügen und glatt rühren. Gebäck aus der Form lösen. Erst in ca. 3 cm breite Streifen schneiden, dann jeden Streifen in Rauten (ca. 6 cm Länge) schneiden. Die Rauten kurz in die Kakao-Zucker-Rum-Lösung tauchen und auf ein Kuchengitter setzen. Einziehen lassen.

4.

Kokosraspel in einer Pfanne bräunen und auf einen Teller schütten. Die Rauten in den Kokosraspeln wenden.