Schoko-Küchlein mit Lavendel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Küchlein mit Lavendel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein5 g(5 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium161 mg(4 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren8 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin39 mg
Zucker gesamt21 g(84 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g
50 g
200 ml
5 EL
1
150 ml
250 g
2 TL
2 TL
½ TL
1 Prise
2 EL
1 EL
Butter für 12 ofenfeste Gläser (0 Butter)
Zucker für 12 ofenfeste Gläser (0 Zucker)
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchokoladeMilchsaure SahneZuckerButterNatron

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
2.
Die Schokolade reiben. Die Butter in einem Topf erhitzen, 50 g Schokolade zugeben und fast ganz auflösen.
3.
Milch, Ei, saure Sahne und Zucker mit dem Handrührgerät verquirlen. Mehl, Speisestärke, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel gut vermischen. Milchmischung zugeben und mit einem Kochlöffel nur so lange Rühren bis die trockenen Zutaten feucht sind. Vom Teig ca. 1/4 abnehmen und mit den Lavendelblüten und dem Lavendelhonig verrühren. Unter den restlichen Teig Schokobutter und restliche Schokostücke einrühren.
4.
Muffinsblech oder Gläser mit Butter einfetten und die Böden mit etwas Zucker bestreuen. Zuerst den Schokoteig einfüllen, glatt streichen, dann den Lavendelteig obenauf geben.
5.
Die Muffins auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen. Anschließend noch ca. 5 Minuten in der Form (Gläsern) auskühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.