Schoko-Kumquats

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Kumquats
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
393
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien393 kcal(19 %)
Protein7 g(7 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker48 g(192 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K7 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium756 mg(19 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt57 g

Zutaten

für
4
Zutaten
24
50 g
100 ml
4 EL
150 g
30 g
gehackte Pistazien
30 g
30 g

Zubereitungsschritte

1.

Kumquats abspülen, trockentupfen und mit einem Holzspießchen mehrmals einstechen. Zucker und Wasser aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Kumquats darin bei schwacher Hitze 8-10 Minuten ziehen lassen. Orangenlikör zufügen und über Nacht durchziehen lassen.

2.

Kuvertüre in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Auf dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Pistazien, Kokosraspel und Zuckerstreusel getrennt in kleine Schüsselchen geben.

3.

Die Kumquats gut trockentupfen, auf Holzstäbchen stecken und bis zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen. Anschließend jeweils 8 Kumquats in die Pistazien, die Kokosraspeln und die Zuckerstreusel tunken. Zum Trocknen der Kumquats die Holzstäbchen auf Eierpappe stecken.