Schoko-Nougateis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Nougateis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
711
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien711 kcal(34 %)
Protein10,92 g(11 %)
Fett42,67 g(37 %)
Kohlenhydrate65,48 g(44 %)
zugesetzter Zucker18,22 g(73 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A356,97 mg(44.621 %)
Vitamin D1,22 μg(6 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,41 mg(37 %)
Niacin2,08 mg(17 %)
Vitamin B₆0,15 mg(11 %)
Folsäure34,52 μg(12 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin14,31 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1,16 μg(39 %)
Vitamin C0,47 mg(0 %)
Kalium416,43 mg(10 %)
Calcium182,32 mg(18 %)
Magnesium91,12 mg(30 %)
Eisen4,67 mg(31 %)
Jod63,32 μg(32 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren23,69 g
Cholesterin396,69 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneZartbitterschokoladeZucker

Zutaten

für
4
Zutaten
250 ml
250 ml
6
50 g
120 g
120 g
40 ml
40 ml
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Sahne und Milch in einem Topf erhitzen.
2.
In einer metallenen Rührschale Eier mit Zucker im Wasserbad schaumig rühren, vom Wasserbad nehmen, die kochende Sahnemischung mit dem Schneebesen einrühren, wieder ins Wasserbad stellen und mit einem Kochlöffel dicklich aufrühren. Nicht stocken lassen.
3.
Nougat und Schokolade zerkleinern oder raspeln, ca. 50 g der geraspelten Zartbitterschokolade beiseite legen, den Rest mit dem Nougat im Wasserbad schmelzen und mit Cognac und Amaretto in die Creme einrühren, im kalten Wasserbad kalt rühren.
4.
Die Schale in das Gefriergerät stellen, gelegentlich umrühren und bevor die Masse fest wird, die Schokoladenraspel unterrühren.
5.
Zum Servieren Kugeln mit dem Portionierer in Schälchen geben und mit frischen Früchten und Waffelröllchen dekoriert servieren.
Schlagwörter