Ohne Backen

Schoko-Nuss-Kuchen mit Keksen

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Schoko-Nuss-Kuchen mit Keksen

Schoko-Nuss-Kuchen mit Keksen - Knusprige Biskuitkekse und Nüsse überzogen mit köstlicher Schokolade!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
344
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Je höher der Kakaoanteil in der Schokolade desto besser für den Blutdruck, denn die enthaltenen Flavonoide halten diesen in Balance. Auch für unser Gehirn ist die Schoki gut, denn Forscher fanden heraus, dass sie die Durchblutung im Gehirn fördert und wir so konzentrierter sind.

Wenn Sie kalten Hund mögen werden Sie dieses Rezept lieben. Der Kuchen ohne Backen lässt sich blitzschnell zubereiten, sollten Sie jedoch mehr Zeit haben können Sie die Biskuitkekse selbst backen. Der Vorteil von unseren Löffelbiskuit ist, dass sie ohne raffinierten Zucker sind.
Sind Sie ein Kokos-Fan? Dann schmelzen Sie zusammen mit der Schokolade einen Esslöffel Kokosfett und reduzieren die Schlagsahne auf 100 Milliliter und arbeiten zusammen mit den Nüssen Kokosraspeln ein. Um mehr von den gesunde Flavonoide zu profitieren, können Sie ausschließlich Zartbitterschokolade verwenden. Der fertige Kuchen ist in dünne Stücke geschnitten, ähnlich wie ein Müsliriegel, ein kleiner Power-Snack für Unterwegs.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien344 kcal(16 %)
Protein10 g(10 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K2,4 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C0,2 mg(0 %)
Kalium568 mg(14 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium86,6 mg(29 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod4,9 μg(2 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin70 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g
200 g
150 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
250 g
150 g
geschälte ganze Nüsse z. B: Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZartbitterschokoladeSchlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Schokolade sowie Kuvertüre grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen, etwas abkühlen lassen und mit Sahne verrühren.

2.

Kekse mit Nüssen und Schokolade mischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen. Mindestens 2 Stunden erkalten lassen. In Stücke geschnitten servieren.