Schoko-Nuss-Rauten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Nuss-Rauten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
185
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien185 kcal(9 %)
Protein3 g(3 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium159 mg(4 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt14 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
45
Zutaten
250 g
200 g
brauner Zucker
3
½
gemahlener Zimt
1 Msp.
gemahlene Gewürznelken
geriebene Zitronenschale
250 g
1 TL
250 g
grob geriebene Schokolade
250 g
gemahlene Haselnüsse
Butter oder Margarine zum Einfetten
200 g
250 g

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter einer Schüssel mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazugeben. Zimt, gemahlene Nelken und Zitronenschale unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver in die Schüssel geben. Gründlich mit den Zutaten vermischen. Ein Backblech mit Butter einfetten. Den Teig gleichmäßig auf das Blech streichen. In den auf 150 Grad vorgeheizten Ofen schieben und den Teig 35 bis 40 Minuten backen.
2.
Das Blech aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Den Kuchen vierteln, jeweils quer durchschneiden, untere Hälfte mit Konfitüre bestreichen, obere Teile wieder aufsetzen. Kuvertüre erhitzen, etwas abkühlen lassen, dick auf den Kuchen streichen. Etwas von der Kuvertüre mit einer kleinen Spritztüre in feinen Linien aufspritzen. Alles gut auskühlen lassen.
3.
In Rauten von ca. drei Zentimetern Kantenlänge schneiden.