Schoko-Nuss-Schnitte mit Vanilleeis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Nuss-Schnitte mit Vanilleeis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 50 min
Fertig
Kalorien:
574
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien574 kcal(27 %)
Protein13 g(13 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker29 g(116 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K11 μg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin14,3 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium585 mg(15 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren15,4 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin193 mg
Zucker gesamt36 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
50 g
Butter weich
2
60 g
25 g
Walnusskerne gehackt oder gemahlen (nach Belieben)
50 g
½ TL
1 EL
2 EL
gehackte Mandelkerne zum Wälzen
gehackte Pistazien zum Wälzen
300 ml
Vanilleeis Fertigprodukt
Vanilleschoten zum Garnieren
4
Backringe (8-10 cm Durchmesser)
Butter für die Backringe
Mehl für die Backringe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Vier kleine Backringe (je 8-10 cm Durchmesser) oder Mini-Backförmchen ausfetten und ausmehlen. Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Schokolade mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen, zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 2 EL Zucker steif schlagen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker schaumig schlagen. Die Schokoladenbutter und die Walnüsse unterziehen. Das Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und und rasch unterheben. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig in die Backringe bzw. -förmchen füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!), herausnehmen, etwas in der Form abkühlen lassen, dann behutsam aus den Formen lösen und vollständig auskühlen lassen.

2.

Die Brownies am Rand mit dem Apfelgelee bepinseln und in den gehackten Mandeln und Pistazien wälzen. Auf Desserteller geben und mit je zwei Nocken Vanilleeis belegen. Mit Vanillestangen garnieren und sofort servieren.