Schoko-Parfait

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Parfait
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 5 h
Fertig
Kalorien:
563
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien563 kcal(27 %)
Protein6 g(6 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker23 g(92 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K4,9 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium628 mg(16 %)
Calcium161 mg(16 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren24,7 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin166 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Dose Aprikosen
2 EL Zucker
2 EL Aprikosenschnaps
100 g Vollmilchkuvertüre
400 ml Schlagsahne
1 Eigelb
Zitronenmelisse für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AprikoseSchlagsahneZuckerZitronenmelisse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen. Flüssigkeit auffangen. Zucker mit 4 EL Aprikosensaft kurz köcheln lassen. Aprikosenschnaps zufügen. Kuvertüre hacken, in eine Schüssel geben und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Schlagsahne steif schlagen. Eigelb mit Zucker-Aprikosen-Flüssigkeit schaumig schlagen. 80 g Kuvertüre unterrühren. Sahne unterziehen.

2.

Eine runde Schüssel oder eine Eisbombenform (18 cm Durchmesser) mit Klarsichtfolie auslegen und die Schokomasse einfüllen. 3-4 Stunden ins Gefriergerät stellen. Aprikosen in Spalten schneiden. Das Schoko-Parfait auf eine Platte stürzen und die Folie abziehen. Übrige Kuvertüre nochmals schmelzen und das Parfait damit besprenkeln. Mit Aprikosen und Zitronenmelisse garniert servieren.