Schoko-Pfannkuchen mit süßer Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Pfannkuchen mit süßer Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
1963
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.963 kcal(93 %)
Protein51 g(52 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate333 g(222 %)
zugesetzter Zucker31 g(124 %)
Ballaststoffe52,8 g(176 %)
Automatic
Vitamin A8,6 mg(1.075 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E18,8 mg(157 %)
Vitamin K106,7 μg(178 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂2,2 mg(200 %)
Niacin35,3 mg(294 %)
Vitamin B₆2,5 mg(179 %)
Folsäure204 μg(68 %)
Pantothensäure10,7 mg(178 %)
Biotin49,6 μg(110 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C350 mg(368 %)
Kalium9.408 mg(235 %)
Calcium727 mg(73 %)
Magnesium347 mg(116 %)
Eisen24,4 mg(163 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren13 g
Harnsäure659 mg
Cholesterin154 mg
Zucker gesamt289 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
250 ml Milch
100 g Mehl
20 g Kakaopulver
2 Eier
1 EL flüssige Butter
1 TL Zucker
1 Prise Salz
3 EL Pflanzenöl zum Braten
für die Sauce
2 unbehandelte Orangen
250 Aprikosen
1 EL Honig
Für die Füllung
300 g Quark
100 g Frischkäse
50 g Zucker
2 EL Vanillezucker
Für die Garnitur
1 Karambole
Minze
Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkMilchFrischkäseZuckerVanillezuckerPflanzenöl

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Milch mit dem Mehl und dem Kakaopulver glatt rühren. Dann die Eier zufügen und gut vermengen. Die flüssige Butter mit dem Zucker und Salz unterrühren. Den Teig 10-15 Minuten ruhen lassen. Zum Ausbacken eine heiße Crêpe-Pfanne oder beschichtete Pfanne mit etwas Öl auspinseln. Etwas Teig in die Pfanne geben und schwenken, so dass der Boden gerade gleichmäßig dünn bedeckt ist. Die Crêpe bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Minuten goldbraun backen, dann wenden und ca. 1 Minute auch auf der zweiten Seite backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren bis alle Crêpes (etwa 8 Stück) gebacken sind.
2.
Für die Sauce die Zesten einer Orange abziehen. Den Saft beider Orangen auspressen. Die Aprikosen kurz heiß überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch klein würfeln, 2/3 abnehmen und die übrigen Aprikosenstücke mit dem Orangensaft und dem Honig aufkochen lassen. 2-3 Minuten köcheln lassen, dann vom Feuer nehmen und auskühlen lassen.
3.
Für die Füllung den Quark mit dem Frischkäse, Zucker und Vanillezucker glatt rühren und die beiseite gelegten Aprikosen und den Orangenabrieb unterziehen. Die Quarkmasse auf die Crêpes streichen, aufrollen und in Röllchen schneiden.
4.
Die Aprikosensauce als Spiegel auf vier flache Dessertteller verteilen. Die Crêpe-Röllchen daraufsetzen und mit in Scheiben geschnittener Karambole, Minzblättchen und Puderzucker garniert servieren.