Schoko-Pistazien-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Pistazien-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 5 h 5 min
Fertig
Kalorien:
572
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien572 kcal(27 %)
Protein10 g(10 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K12,5 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium874 mg(22 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium127 mg(42 %)
Eisen9,8 mg(65 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren19,2 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin58 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
10
Für den Teig
200 g
1 Prise
60 g
100 g
1
Für die Creme
500 g
160 ml
40 ml
150 g

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Aus dem Mehl, Salz, Zucker, Butter und dem Ei einen glatten Teig kneten, diesen zu einem Rechteck von ca. 10x25 cm auswellen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Einen Backrahmen darum herum legen im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
3.
Für die Creme die Schokolade hacken. Die Sahne aufkochen und in dünnem Strahl mit dem Likör unter Rühren in die Schokolade einrühren bis eine cremige Masse entstanden ist und sich die Schokolade völlig aufgelöst hat. Die Pistazien grob hacken, unter die Creme mengen und auf dem Keksboden verteilen. Glatt streichen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
4.
Vor dem Servieren aus der Form lösen und in Scheiben schneiden.