Schoko-Trifle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Trifle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig
Kalorien:
528
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien528 kcal(25 %)
Protein13 g(13 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker39 g(156 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin20,6 μg(46 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium740 mg(19 %)
Calcium247 mg(25 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren14,9 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin384 mg
Zucker gesamt45 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 ml Milch
1 EL Speisestärke
50 g Vanillezucker
4 Eigelbe
100 g Zartbitterkuvertüre
4 Löffelbiskuits
20 ml Kaffeelikör
4 EL Espresso kalt
150 ml Schlagsahne
2 EL Schokoraspel
Schokoröllchen zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Für die Vanillesauce von der Milch 3-4 Esslöffel abnehmen und beiseite stellen. Die restliche Milch aufkochen und vom Feuer nehmen. Die Speisestärke und den Vanillezucker mischen, mit der beiseite gestellten Milch und den Eigelben glatt rühren. In die nicht mehr kochende Milch einrühren und unter Rühren erhitzen (nicht kochen!), bis die Masse sämige Saucenkonsistenz aufweist. Von der Hitze nehmen und unter etwa 2/3 die gehackte Kuvertüre rühren und schmelzen lassen. Beide Cremes ein wenig abkühlen lassen.
2.
Die Löffelbiskuits grob zerbröckeln. Den Likör mit dem Espresso mischen und über die Biskuits träufeln.
3.
Die dunkle Creme auf vier Gläser verteilen, darauf die Biskuits legen und darüber die helle Creme streichen. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden auskühlen lassen.
4.
Vor dem Servieren die Sahne halbsteif schlagen, die geraspelte Schokolade unterziehen und die Trifle verteilen.
5.
Mit Schokoröllchen garniert servieren.
Schlagwörter