Schoko-Trüffel-Mousse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Trüffel-Mousse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig
Kalorien:
69
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien69 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium88 mg(2 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin3 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
35
Zutaten
5
200 g
2 EL
1 Prise
Für die Füllung
100 ml
200 g
weiße Schokolade 30%
Kakaopulver zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchokoladeSchlagsahneKakaopulverSalzKakaopulver

Zubereitungsschritte

1.
Die Eiweiße mit dem Puderzucker, dem Kakaopulver und dem Salz verrühren. Über einem heißen Wasserbad cremig schlagen, bis eine Temperatur von ca. 50°C erreicht ist. Nun aus dem Wasserbad nehmen und langsam kalt schlagen.
2.
Den Backofen auf 120°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech etwa walnussgroße Häufchen spritzen. Im vorgeheizten Backofen ca. 2 Stunden mehr trocknen als backen lassen. Dabei die Türe des Ofens einen Spaltbreit offen lassen. Abkühlen lassen.
4.
Für die Füllung die weiße Schokolade grob hacken und zusammen mit der Sahne über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen, dann auskühlen lassen und anschließend mit dem Handrührgerät cremig schlagen. In einen Spritzbeutel mit gezackter Lochtülle füllen und auf die Unterseite der Hälfte der Plätzchen spritzen, je mit einem weiteren Plätzchen zusammensetzen und mit Kakao bestaubt servieren.