Schoko-Vanille-Kuchen im Glas

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Vanille-Kuchen im Glas
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
736
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien736 kcal(35 %)
Protein10 g(10 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate79 g(53 %)
zugesetzter Zucker36 g(144 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium311 mg(8 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren25,8 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin279 mg
Zucker gesamt38 g

Zutaten

für
6
Zutaten
weiche Butter für die Gläser
Mehl für die Gläser
5 Eier
1 Prise Salz
175 g Zucker
2 EL Vanillezucker
150 g Mehl
150 g Speisestärke
1 TL Backpulver
250 g Butter
30 g Kakaopulver
2 EL Milch
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerVanillezuckerKakaopulverMilchButter

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Gläser ausbuttern und bemehlen.
2.
Die Eier mit dem Salz, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen und esslöffelweise unter die Eiercreme rühren. Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und in dünnem Strahl unter den Teig rühren. Die Hälfte vom Teig auf die Gläser verteilen. Unter die übrige Hälfte den Kakao und die Milch rühren und auf dem hellen Teig verteilen. Im Ofen ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe).
3.
Aus dem Ofen nehmen, verschließen und auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestaubt servieren.
 
Wielange sind die Kuchen im Glas haltbar?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Silvi Schoe, damit der Kuchen nicht austrocknet, sollten Sie ihn nicht länger als ein paar Tage aufbewahren. Viele Grüße von EAT SMARTER!