Schokocreme mit Biskuit

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokocreme mit Biskuit
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 50 min
Fertig
Kalorien:
716
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien716 kcal(34 %)
Protein19 g(19 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate79 g(53 %)
zugesetzter Zucker46 g(184 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K7,9 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin22,7 μg(50 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium987 mg(25 %)
Calcium249 mg(25 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen8,2 mg(55 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren20,4 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin272 mg
Zucker gesamt62 g

Zutaten

für
4
Für den Biskuit
2 Eier
60 g Zucker
40 g Mehl
10 g Speisestärke
1 EL Kakaopulver
100 g Frischkäse
2 EL Orangensaft
1 EL Vanillezucker
Für die Schokoladencreme
½ l Milch
100 g Zartbitterschokolade
½ Vanilleschote
2 Eier
50 g Zucker
30 g Speisestärke
Zum Servieren
100 ml Schlagsahne
1 Banane
1 EL Vollmilch-Schokoladenraspel
1 EL weiße Schokoraspel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Für den Biskuit die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte von dem Zucker schaumig schlagen. Die Eiweiße steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis das Eiweiß glänzt und Spitzen zieht. Den Eischnee auf die Eischaummasse setzen, das Mehl mit der Stärke und dem Kakao mischen, darüber sieben und alles nach und nach unterheben. Eine Backform von ca. 20x20 cm mit Backpapier auslegen und die Masse einfüllen. Im Ofen ca. 10 Minuten backen. Danach herausnehmen und auf ein weiteres Backpapier stürzen. Das Papier mit kaltem Wasser einstreichen und vorsichtig abziehen. Den Biskuit mithilfe des neuen Papiers aufrollen und auskühlen lassen.
3.
Zum Füllen den Frischkäse mit dem Orangensaft und dem Vanillezucker cremig rühren. Die Roulade ausbreiten und dünn mit der Creme bestreichen. Wieder zusammenrollen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
4.
Für die Schokoladencreme die Milch (bis auf 4-5 EL) mit der in Stücke gebrochenen Schokolade und der aufgeschlitzten Vanilleschote unter Rühren erhitzen. Die Eier trennen, die Eiweiße zu Schnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren, die Stärke und die restliche Milch unterrühren. Unter Rühren die heiße Schokoladenmilch einrühren und einmal aufkochen lassen. Die Masse von der Kochstelle nehmen, kurz weiter schlagen und den Eischnee unter die noch heiße Masse ziehen, die Vanilleschote wieder entfernen. Die Creme in vier Gläser verteilen und etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
5.
In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Biskuitroulade in Scheiben schneiden.
6.
Die Biskuitröllchen und die Bananen auf die lauwarme Schokoladencreme setzen und je einen Klecks Sahne darauf geben. Mit den beiden Sorten Schokoladenraspel bestreuen und sofort servieren.