Schokocrossies mit Johannisbeersahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokocrossies mit Johannisbeersahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
236
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien236 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium315 mg(8 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin16 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g
150 g
150 g
200 ml
1 EL
2 EL
150 g
2
rote Johannisbeeren für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Beide Kuvertüren hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Wieder leicht abkühlen lassen, dann die Cornflakes untermischen, so dass sie vollständig mit Schokolade überzogen sind. Am besten mit zwei Esslöffeln kleine Kreise auf Backpapier legen. Für ca. 1 Stunde im Kühlschrank erkalten lassen.
2.
Die Sahne mit dem Zucker und Vanillezucker steif schlagen. Die Beeren waschen, von den Rispen streifen, gut abtropfen lassen bzw. auf Küchenpapier trocken tupfen und unter die Sahne heben.
3.
Anschließend jeweils 1 EL auf die Schokocrossies verteilen und mit Johannisbeeren garniert servieren.