Schokokipferl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokokipferl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
87
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien87 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium90 mg(2 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin19 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
30
Zutaten
50 g Bitterschokolade
100 g Haselnüsse
140 g Mehl
110 g Butter
2 Päckchen Vanillezucker
30 g Zucker
1 Eigelb
50 g Zartbitterkuvertüre zum Verzieren
Blattgold zum Verzieren

Zubereitungsschritte

1.

Schokolade fein reiben. Mehl in eine Schüssel geben, Butter klein schneiden und mit den Nüssen, der Schokolade und restlichen Zutaten mit dem Knethaken gründlich vermischen. Anschließend mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, eine Kugel formen, in Folie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2.

Aus dem Teig zwei Rollen formen und 1 cm dicke Scheiben abschneiden. Zwischen den Händen kleine Hörnchen formen und auf ein gefettetes Backblech setzen. Den Backofen auf 190°C vorheizen und die Kipferl ca. 15 Minuten backen. Abkühlen lassen. Die Kuvertüre überm Wasserbad schmelzen.

3.

Die Kipferl jeweils zur Hälfte in die Schokolade tauchen, etwas abtropfen, auf Butterbrotpapier legen, mit Blattgold verzieren und trocknen lassen. Aus Butterbrotpapier eine kleine Tüte drehen, am unteren Ende ein kleines Loch schneiden, geschmolzene Kuvertüre einfüllen und die Kipferl damit verzieren.