Schokokonfekt mit Ingwer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokokonfekt mit Ingwer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
30
Zutaten
125 g saure Sahne
300 g weiße Kuvertüre
100 g kandierter Ingwer fein gehackt
100 g dünne Schokowaffel Fertigprodukt
Öl zum Frittieren
Glasnudeln
30 g weiße Kuvertüre
1 EL Kakaopulver
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneIngwerKakaopulverÖlGlasnudeln

Zubereitungsschritte

1.
Zerkleinerte Kuvertüre mit der Creme fraiche unter Rühren langsam in einem kleinen Topf bei geringer Hitze auflösen. Ingwer untermischen.
2.
Eine kleine viereckige Form (ca. 12 x 12 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Eine dünne Schicht Schokocreme einfüllen, im Kühlschrank cremig fest werden lassen (restliche Schokomasse im Wasserbad warm halten). Mit einer Lage Waffeln abdecken. Schichten wiederholen, dabei zwischendurch kühl stellen. Mit Schokocreme abschließen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
3.
Konfektblock mit einem scharfen Messer in Würfel (á ca. 2,5 x 2,5 cm) schneiden.
4.
Zum Verzieren das Öl erhitzen. Glasnudeln mit einer Schere klein schneiden und die Nudelstückchen kurz frittieren, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5.
Kleingeschnittene Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und jeweils etwas davon auf das Konfekt geben, sofort Glasnudeln dekorativ aufsetzen, trocknen lassen und mit Kakaopulver bestäuben.