Schokokuchen mit Himbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokokuchen mit Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
166
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien166 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium199 mg(5 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin49 mg
Zucker gesamt13 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
40
Zutaten
150 g
200 g
6
300 g
150 g
150 ml
200 g
4 EL
Für die Schokosauce
80 g
100 ml
Außerdem
200 g

Zubereitungsschritte

1.
Für die Schokosauce zerkleinerte Kuvertüre in einer Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen. Sahne aufkochen und mit der Kuvertüre verrühren und bis zum Servieren abkühlen lassen.
2.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
3.
Die Kuvertüre mit einem Messer grob hacken. Die Butter mit der Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und 10 Minuten abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Kuvertürenbutter und Erdnussbutter zugeben und aufschlagen. Anschließend die saure Sahne unterrühren.
4.
Mehl mit Kakaopulver mischen und mit einem Kochlöffel schnell unter die Schokoladenmasse rühren.
5.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im Ofen auf mittlerer Schiene 30 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und auf dem Blech abkühlen lassen.
6.
Die Teigplatte kleine Quadrate schneiden. Und mit Schokosauce und Himbeeren servieren.