Schokokuchen mit Rosengarnitur

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokokuchen mit Rosengarnitur
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 4 h 15 min
Fertig
Kalorien:
2851
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.851 kcal(136 %)
Protein75 g(77 %)
Fett66 g(57 %)
Kohlenhydrate482 g(321 %)
zugesetzter Zucker339 g(1.356 %)
Ballaststoffe36,2 g(121 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D6,4 μg(32 %)
Vitamin E10,8 mg(90 %)
Vitamin K29 μg(48 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,9 mg(173 %)
Niacin22,1 mg(184 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure236 μg(79 %)
Pantothensäure4,9 mg(82 %)
Biotin61,3 μg(136 %)
Vitamin B₁₂6,3 μg(210 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium5.611 mg(140 %)
Calcium784 mg(78 %)
Magnesium755 mg(252 %)
Eisen63,9 mg(426 %)
Jod50 μg(25 %)
Zink13,9 mg(174 %)
gesättigte Fettsäuren34,5 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin906 mg
Zucker gesamt393 g

Zutaten

für
1
Zutaten
4
100 g
1 EL
80 g
2 EL
40 g
100 g
1 TL
300 g
2 EL
1 Handvoll
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers und dem Vanillezucker cremig rühren.
3.
Die Eiweiße steif schlagen und dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee mit einem Rührlöffel unter die Eigelbmasse heben. Das Mehl mit dem Kakao und der Speisestärke mischen, über die Eimasse sieben und unterziehen.
4.
Den Teig in die vorbereitete Springform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Den fertigen Boden aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, vorsichtig mit einem dünnen Messer vom Rand der Springform lösen, auf ein Küchengitter stürzen und auskühlen lassen. Anschließend zweimal waagrecht in 3 Böden teilen und auskühlen lassen.
5.
Das Himbeergelee leicht erhitzen bis es zerfließt und vom Herd nehmen. Das Rosenwasser unterrühren. Die Hälfte vom Gelee auf den untersten Kuchenboden streichen, den zweiten darauf setzen. Wieder mit Gelee bestreichen und mit dem dritten Kuchenboden abschließen.
6.
Die Kuvertüre mit der Crème fraîche über einem Wasserbad schmelzen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen bis die Schokolade streichfähig wird. Den Kuchen damit überziehen, etwa 30 Minuten kalt stellen und mit Rosenblütenblättern garniert servieren.