Schokokuchen-Spießchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schokokuchen-Spießchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
379
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien379 kcal(18 %)
Protein9 g(9 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker24 g(96 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K4,9 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium518 mg(13 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren12,2 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin74 mg
Zucker gesamt25 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Für den Boden
400 g
110 g
zerlassene Butter
1
100 g
gehackte Haselnüsse
3 EL
Für den Belag
300 g
250 g
400 g
3
große Eier
60 g
Für den Guss
200 g
50 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Kekse fein zerbröseln, mit der Butter, dem Ei, den Nüssen und dem Mehl zu einem Teig verkneten und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Ofen 7-9 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

2.

Den Backofen auf 170°C runterschlaten. Die Kuvertüre hacken und über einem heißen, nicht kochendem Wasserbad schmelzen. Die Mascarpone mit dem Quark cremig verrühren. Die Eier und den Zucker unterrühren und die geschmolzene Schokolade nach und nach unterziehen. Die Masse auf den Keksboden streichen und im vorgeheizten Backofen etwa 40-50 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

3.

Für den Guss die Schokolade und die Sahne in einen Topf geben und unter ständigem Rühren und leichtem Erwärmen auflösen lassen. Den Guss auf den Kuchen dünn verteilen, glatt streichen und trocknen lassen. Mit einem in heißes Wasser getauchtem Messer kleine Stücke (1x3 cm) schneiden und in jedes Stück einen Silberspieß stecken. Auf Platten angerichtet servieren.