Schokoküchlein in Herzform

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoküchlein in Herzform
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
1058
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.058 kcal(50 %)
Protein24 g(24 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate134 g(89 %)
zugesetzter Zucker97 g(388 %)
Ballaststoffe12,1 g(40 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K7,4 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium1.692 mg(42 %)
Calcium226 mg(23 %)
Magnesium244 mg(81 %)
Eisen18,3 mg(122 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren25,6 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin204 mg
Zucker gesamt100 g

Zutaten

für
5
Zutaten
weiche Butter für die Backform
Mehl für die Backform
150 g
weiche Butter
170 g
3
1
60 g
gemahlene Mandelkerne
2 EL
1 TL
220 g
Zum Verzieren
400 g
80 g
weiße Kuvertüre

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Backformen (ca. 10-12 cm Durchmesser) ausbuttern und bemehlen.
2.
Die Butter mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen. Die Eier nacheinander unter kräftigem Schlagen zufügen. Das Vanillemark unterrühren. Die Mandeln sowie das mit dem Kakao und dem Backpulver gemischte und gesiebte Mehl unter die Schaummasse heben. Den Teig in die Formen geben, glatt streichen und im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten in der Form stehen lassen, anschließend zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stürzen.
3.
Zum Überziehen die Hälfte der Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen und die übrige Kuvertüre unterrühren. Die Kuchen damit überziehen und fest werden lassen. Die weiße Kuvertüre hacken, schmelzen und wieder abkühlen lassen. In Spritztütchen füllen und die Kuchen damit garnieren. Erneut trocknen lassen.